03.11.2019 Lahnstein

Die Judoabteilung der SG Neuhäusel war mit insgesamt neun Kämpfern in fünf Altersklassen bei den Kreismeisterschaften 2019 in Lahnstein aktiv.

In der Altersklasse männliche U8 kämpfte Henri in einem Best-of-3-Modus gegen einen Gegner aus Oberelbert. Leider musste er sich gegen einen starken Kämpfer zweimal geschlagen geben und wurde am Ende Vize-Kreismeister.

In der weiblichen U10 kämpften Juliette, Maya, Romy und Noë um die Kreismeisterschaft.

Juliette kämpfte in einer stark besetzten Gruppe gegen drei Kämpferinnen aus Lahnstein, Bad Ems und Nassau. Ihren ersten Kampf konnte Juliette mit einem Waza-ari durch einen O-soto-otoshi gewinnen. Gegen ihre nächsten zwei Gegnerinnen konnte sie sich leider nicht durchsetzen. Juliette wurde dritte in ihrer Gewichtsklasse.

Romy und Maya waren zusammen in einer Gewichtsklasse. Im Entscheidungskampf um die Kreismeisterschaften konnte Romy sich knapp mit einem Ippon durch O-soto-otoshi durchsetzen. Den anschließenden Freundschaftskampf der beiden konnte Maya knapp für sich entscheiden. Romy wurde Kreismeisterin und Maya Vize-Kreismeisterin.

Noë kämpfte in ihrer Gewichtklasse gegen zwei Gegnerinnen aus Lahnstein und Bad Ems. In ihrem ersten Kampf unterlag Noë im Haltegriff. Da ihre Lahnsteiner Gegnerin in Noës zweiten Kampf aktiver war, gewann sie diesen durch Schiedsrichterentscheid. Noë wurde dadurch dritte.

In der männliche U10 trat Lukas an. Lukas konnte seinen ersten Kampf gegen seinen Gegner aus Oberelbert leider nicht gewinnen und verlor nach einem O-soto-otoshi durch Ippon. Angesport durch die Niderlage konnte Lukas den zweiten Kampf gegen einen Kämpfer us Gemmerich durch einen Seoi-otoshi mit Ippon gewinnen. Lukas wurde Vize-Kreismeister.

Maximilian trat im Modus Best-of-3 in der Altersklasse männliche u12 an. Gegen seinen Gegner aus Lahnstein verlor er leider beide Kämpfe. Den ersten Kampf verlor Maximilian durch eine Ippon-Wertung durch Ko-uchi-gari. Anchließend verlor er den zweiten Kampf durch einen Haltegriff. Maximilian wurde Vize-Kreismeister.

In der Altersklasse U15 weiblich kämpte Maya. Da sie keine Gegnerinnen in ihrer Gewichtsklasse hatte, wurde Maya Kreismeisterin. Trotzdem bestritt sie einen Freundschaftskampf. Sie nach einem starkem Kampf gegen die höher graduierte Gegnerin verlor.

Bei den Männern kämpfte Tim. Den ertsen Kampf gewann er durch Aufgabe des Emser Gegners. Seinen zweiten Kampf verlor Tim durch Uchi-mata, der mit Ippon belohnt wurde. Tim wurde Vize-Kreismeister.

Wir gratulieren allen Kämpfer des SG Neuhäusel zu ihren Erfolgen. Und bedanken uns beim VfL Lahnstein für die gute Organisation des Turniers.

Bilder befinden sich für berechtigte Personen hier.