20.12.2019 Neuhäusel

Das letzte Training des Jahres 2019 war etwas besonderes. Zum einen trainierten die Judoka aller Altersklassen zusammen, des Weiteren waren Eltern und Geschwister herzlich eingeladen am Training aktiv teilzunehmen.

Über 30 Teilnehmer standen zusammen auf der Matte und probierten sich bei Geschicklichkeitsübungen und Kampfspielen. Auch das Fallen und ein Judowurf wurden gemeinsam geübt.

Am Ende des Trainings wurden noch Hanna, Lennart und Max für ihr außerordentliches Engagement geehrt, bevor alles Judoka eine Nikolaustüte erhielten.

Alle Teilnehmer waren mit viel Spaß dabei. Hoffentlich konnten sich ein paar begeistern am Anfängerkurs nächstes Jahr teilzunehmen (weitere Informationen hier). Oder für alle ab dem 13. Lebensjahr (auch Erwachsene) bei der älteren Gruppe einzusteigen (hier einfach Kontakt mit den Trainern aufnehmen).