Hallo liebe Judoka, Eltern und Interessierte,

wie Ihr alle wisst mussten wir leider wegen COVID-19 unseren Trainingsbetrieb im Frühjahr einstellen.

Allerdings gibt es mittlerweile gute Neuigkeiten. In naher Zukunft werden wir wieder in den Trainingsbetrieb einsteigen. Die Judoabteilung plant nach den Sommerferien wieder in den regulären Trainingsbetrieb einzusteigen (erstes Training wäre voraussichtlich der 21.08.20).

Die Ferien werden wir dazu nutzen, zu planen wie das Hygienekonzept der Verbandsgemeinde durch uns umgesetzt werden kann. Des Weiteren werden wir planen, wie wir so sicher wie nur möglich wieder mit unserem geliebten Judosport starten können. Das Training wird trotzdem in der ersten Zeit wahrscheinlich anders sein, als wir es gewohnt sind. Dies lässt sich unter den Umständen und mit dem aktuellen Hintergrund leider nicht vermeiden.

Wir hoffen trotzdem, dass alle Judoka hoch motiviert mitziehen. Wir selber wollen mit gutem Beispiel vorrangehen.

Das Trainerteam freut sich auf die näher rückende Wiederaufnahme und hoffen euch geht es genauso.

Genießt die Ferien und die Sommerzeit. Am allerwichtigsten aber, bleibt gesund.

Wir freuen uns aufs Training,

euer Trainerteam

Michael und Tim